Zu Gast bei den Kommunikationsgenossen

Die Grünen im Bayerischen Landtag suchen den Kontakt zur Münchner Kreativszene. Im Rahmen ihrer regionalen Wirtschaftstour haben sie deshalb kürzlich in Giesing Station gemacht und dort auch die Kommunikationsgenossenschaft besucht. In Giesing nämlich, so Landtagsmitglied Claudia Stamm von Bündnis 90 / Die Grünen, habe sich „neben klassischen Wirtschaftsunternehmen eine Vielzahl von kreativwirtschaftlichen Betrieben etabliert, die Nischen besetzt haben und eine besondere Unternehmenskultur aufweisen“.

Mit diesen Menschen wollen die Grünen „in den Dialog treten“, so Stamm. Christian Alberti, Gründer und Vorstand der Kommunikationsgenossenen, nutzte diese Gelegenheit und präsentierte der grünen Delegation die Agentur, deren genossenschaftliche Organisationsform nicht nur schlank und transparent, sondern auch ausgesprochen nachhaltig ist. Ein Ansatz und eine Unternehmenskultur, die bei Claudia Stamm MdL und ihren Parteifreunden auf großes Interesse stießen.

Während des Agenturbesuchs stellten sich zudem einige Genossen vor und veranschaulichten so das breit gefächerte Leistungsportfolio der Kommunikationsgenossenschaft. Lorenz Rings von Social Media Kitchen beispielsweise erläuterte Claudia Stamm die Idee eines webbasierten Dialoginstruments, das Anregungen und Ideen aus der Bevölkerung auf einer speziellen Plattform bündeln kann. Wer weiß – vielleicht nutzen die grünen Giesinger Lokalpolitiker bald dieses Tool, um den Nöten ihrer Stadtviertelnachbarn Gehör zu verschaffen.

Share →